kolaj_new

Parkett Schleifen

Vorbereitung zur Parkettrenovierung

Vor dem Schleifen des Bodens sollten alle Gegenstände (Möbel, Teppiche, Vorhänge etc.) aus dem Raum entfernt werden. Falls Maler- und Tapezierarbeiten anstehen, ist es gut, wenn sie vor der Aufbereitung des Bodens beendet sind. So wird vermieden, dass später die frisch versiegelte Oberfläche durch Farbe oder Kleister beschädigt wird.

Zuerst werden die Sockelleisten entfernt. Dazu legt man einen Holzkeil zum Schutz an die Wand und schlägt mit einem Meißel oder breiten Schraubenzieher auf dessen Innenseite vorsichtig hinter die Sockelleiste. Durch Hin- und Herbewegung mit dem Werkzeug wird die Leiste von der Wand entfernt.

Im nächsten Schritt der Vorbereitung muss der Holzboden gewissenhaft nach eventuell vorstehenden Nagelköpfen oder gelösten Holzteilchen überprüft werden.

Nägel werden mit behutsamen Hammerschlägen versenkt.

Lose Holzteile mit Parkettkleber festgekleben.

Vor dem Parkett schleifen, wird der Holzboden mit einem Staubsauger gereinigt.